If you think you know the rules – think again. (ruby)

Vorgehensweise

Wenn nicht anders gewünscht, korrigiere ich Rechtschreibung und Zeichensetzung nach den aktuellen amtlichen Regelungen und den Empfehlungen der Dudenredaktion.

Wortwahl und Ausdruck verbessere ich mithilfe von Wörterbüchern der deutschen Sprache, Fremdwörterbüchern, Bedeutungswörterbüchern, Stilratgebern und Ähnlichem. Bis zu einem gewissen Grad schwingen hierbei natürlich immer persönliche Vorlieben und Abneigungen mit.

Bei der Korrektur der Textgestaltung richte ich mich zus√§tzlich nach DIN 5008. Diese »Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung« gelten für Geschäftsbriefe als Standard, aber auch an Hochschulen, im Verlagswesen und anderen Bereichen. Sie regeln den Umgang mit Zahlen, Abkürzungen, Sonderzeichen, Aufzählungen und vielem mehr.

In einer korrigierten elektronischen Textversion sind alle Änderungen für Sie sichtbar markiert und Sie können jede einzelne entweder annehmen oder ablehnen.


Abschließend stelle ich Ihnen eine Rechnung. Denn Sie macht Geld nicht glücklich, aber mir hilft es.